Politik

Die Politikwissenschaft beschäftigt sich mit aktuellen politischen Themen, ihrem Zustandekommen, ihrer Institutionalisierung und ihrer Wirkung auf mögliche kommende Ereignisse.

Politikwissenschaft bedeutet nicht, dass Politik gemacht wird. Dies ist originär die Aufgabe von Politikern. Die Politikwissenschaft analysiert Prozesse, Institutionen und poltische Theorien, um hieraus Handlungsmöglichkeiten für politische Akteure unter konkreter Fragestellungen sowie Abwägung unterschiedlicher Standpunkte zu entwickeln. 

 

Themenfelder

Policy/Polity/Politics, politische Ideengeschichte, politische Ökonomie, Europäische Integration, Internationale Beziehungen, Gender Mainstreaming, Extremismus, politisches System der Bundesrepublik Deutschland, Politikdidaktik u.v.m.

Click to enlarge
Geschichts- und politikwissenschaftlicher Service an der Schnittstelle zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft